Banner
# # # #

#In der Regel ist das Backhaus einmal pro Monat geöffnet. Um Ihnen die Planung zu erleichtern, wollen wir versuchen den Backtag immer am 2. Samstag eines Monats durchzuführen. Das Einschiessen des Brotes erfolgt gegen Mittag. Die genauen Zeiten erfahren Sie bei der Bestätigung Ihrer Anmedlung zum Backtag.

In jedem Fall wird der Brotbacktag rechtzeitig im Altriper Amtsblatt und hier auf der Website veröffentlicht.

Eine Anmeldung zum Brotbacktag ist unbedingt erforderlich denn Art, Menge und Größe der Brote bestimmen den Zeitablauf. Das Aufheizen des Ofens dauert dann etwa 3-4 Stunden. Nach dem Ausräumen des Brenngutes können im ersten und zweiten Durchgang jeweils etwa 15 3Pfund Brote gebacken werden. Die Backzeit beträgt hierbei etwa 60 Minuten. Im dritten Durchgang besteht dann die Möglichkeit Kuchen zu backen.

Anmeldungen zum Brot backen werden Montag - Mittwoch vor dem Backtag unter 06236/4854311 entgegengenommen. Um möglichst vielen Bürgern das Brot backen zu ermöglichen, wird nach Anmeldungseingang, Art, Größe und Menge der Brote entschieden wann Sie wieviele Brote backen können. Altriper Bürger geniessen hierbei Priorität. Eine telefonische Bestätigung unsererseits erfolgt am Donnerstag vor dem Backtag. Wir bitten Sie schon jetzt diese Termine einzuhalten und rechtzeitig mit Ihrem Brotteig am Backhaus zu sein.

Pro gebackenem Brot erheben wir einen geringen Beitrag für Holz und Unterhalt in Höhe von 50 Cent.

Verantwortlich für die Organisation und die Durchführung der Backtage ist die Brotbackgruppe des HGV. Da Backhaus und Gegenstände wie Aschetonne, Glutschieber usw. sehr hohe Temperaturen aufweisen können, bitten wir Sie den Anweisungen der Brotbackgruppe Folge zu leisten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem 1x1 des Altriper Brotbackhauses welches hier zum Download bereitsteht.